Musikverein Sexau 1892 e.V.

Herzlich Willkommen beim Musikverein Sexau 1892 e.V.!

20. Sexauer Buckfest

Vom 21. bis 23. September im Sexauer Rebbergweg - alle Infos gibt's auf unserer Buckfest-Seite!

Termine

Auftritte & Veranstaltungen im Überblick

Ausbildung

Jugendausbildung beim Musikverein Sexau

Vorstand

Unser Vorstand im Überblick

Hier gibt's die aktuellen News vom Musikverein Sexau:

Rückblick: Sommerhock 2019 – Sommer, Sonne und viel Musik

Am vergangenen Freitag war es, wie jedes Jahr, endlich wieder soweit. Das alljährliche Vorspiel des Musikverein Sexau 1892 e.V. fand wie immer bei bestem Musikwetter statt. Zum zweiten Mal wurde bereits der Vorspielnachmittag in Verbindung mit dem Sommerabschluss des Musikvereins Sexau gemeinsam abgehalten. Trotz der Hitze konnten wir zahlreiche Eltern, Großeltern, Freunde und Kinder begrüßen.

Marcel Hiller vom Jugendteam geleitete die Zuhörer mit seiner netten Art unterhaltsam und informativ durch den Nachmittag. Den Anfang machte wie immer die Gruppe der Musikalischen Früherziehung unter der Leitung von Christa Birkle. Ganz professionell meisterten die Kinder ihren Auftritt. Es folgte die Melodica, die Querflöten, Trompeten, Klarinetten und Saxophone, sowie die Blockflöten-Kinder.

Die größte Gruppe waren die Kinder, welche bei Martin Holzer in der Ausbildung an den Rhythmusinstrumenten sind, die sogenannten Rhythmusiker. Für den einen war es Krach, für die anderen Musik zum Song von Adele.

Nach einem reibungslosen Ablauf an diesem Freitagnachmittag war es nun endlich Zeit für unsere neu gegründete Sexauer Jugendmusik. In neuen T-Shirts ausgestattet von den “Großen” vom Musikverein Sexau machte es gleich noch viel mehr “Wow-Effekt”. Mit viel Applaus wurden die Stücke “Soul Bossa Nova” und “A Song For You” vorgetragen. Danach gab es noch die Ehrungen für 13 Kinder. Das Junior-Abzeichen vom Oberbadischen Blasmusikverband inklusive Urkunde, Ansteckpin und Geschenk wurden an die stolzen Kinder überreicht. 

Als kleiner Leckerbissen für die Zuhörer gab es an diesem Abend noch eine weitere Premiere. Der Musikverein Sexau hat mit der Jugendmusik Sexau in einer Nacht- und Nebelaktion eine gemeinsame Polka für Jugendmusik einstudiert. Diese wurde an diesem Abend zum ersten Mal aufgeführt. Viel Applaus gab es auch hierfür. Danach hatten die Jungmusiker nun endlich ihre wohlverdiente Stärkung.

Zum Sommer-Saisonabschluss spielte für weitere zwei Stunden der Musikverein Sexau einen bunten Strauß an bekannten Polkamelodien und Märschen. Eine weitere Ehrung wartete dazwischen noch auf sich. Simon Hiller erhielt an diesem Abend seine Urkunde plus Ansteckpin für das bronzene Jungmusikerleistungsabzeichen des Oberbadischen Blasmusikverbandes.

Natürlich darf beim Musikverein Sexau die Filmmusik und Gesangseinlagen nicht durch unseren Dirigenten Harald Koch nicht fehlen. So auch an diesem Abend. Zur Unterstützung holte er sich die charmante Sarah Holzer aus dem Flötenregister ans Mikrofon. Bis das Gewitter aufzog, konnten sich die Besucher noch lange an den kühlen Getränken erfreuen und den warmen Sommerabend genießen.